Chili con Carne/Honey

Zutaten:

 

  • Eine Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 500g BIO- Rinderfaschiertes
  • eine Dose Tomaten
  • eine Dose Bohnen
  • eine Dose Mais
  • Rotwein
  • Wiener Chili- Honig
  • Wiener Blütenhonig
  • Gewürze: Kümmel Kreuzkümmel, Pfeffer, Zimt, Paprika, Muskat, Koreander, Bohnenkraut und Rosmarin am besten frisch aus dem Garten oder vom Balkon. 

 

Faschiertes mit den Gewürzen, ausser Bohnenkraut und Rosmarin, vermischen und einen Löffel Chilihonig dazugeben. Ich kaufe die Gewürze immer im Ganzen und vermahle sie frisch mit dem Mörser.

Zwiebel in Olivenöl anrösten. Aus dem Topf in einen Teller geben und das Fleisch anbraten bis es schön braun ist. Zwiebel wieder in den Topf geben und mit einem kräftigen Schuss Rotwein ablöschen. Tomaten, Mais und Bohnen dazugeben. Wenn man Lust hat oder unerwartet Gäste kommen kann man noch würfelig geschnittene Kartoffeln dazugeben. Das ganze mit Wasser aufgießen bis alles gut bedeckt ist. Danach den Knoblauch hineinpressen, salzen und noch einen großen Löffel Blütenhonig dazugeben. Rosmarinzweig und Bohnenkraut einfach im ganzen mitkochen. Ca ein bis zwei Stunden kochen lassen- je länger desto besser. 

Guten Appetit!